Messungen (Nieder- und Hochfrequenz)
Objektive Fakten beschaffen
 
 
de| it
 
Faire Entscheidungen beruhen auf gesicherten Fakten. Nur technisch einwandfreie Messungen können mit nachprüfbaren Resultaten eine tragfähige Basis für konsensfähige Projekte bieten. 
Die Ingenieure von ASEB können s&suml;mtliche Messungen im Nieder- und Hochfrequenzbereich, von 0 Hz bis 50 GHz durchführen: 
  • Elektrische und magnetische Felder von Energieversorgungsanlagen (Leitungen, Trafostationen, Unterwerke, Kraftwerke, etc.)
  • Immissionen von Mobilfunkantennen, Funkdiensten, Fernseh- und Radiostationen oder gewünschten Funkdiensten
  • Elektrische und magnetische Felder von Bahnanlagen
  • Elektrische und magnetische Felder von elektrischen Installationen in öffentlichen Anlagen, am Arbeitsplatz und im Haushalt (WLAN. Schnurlostelefone, Steigleitungen, Netzgeräte etc.)
  • Elektrische und magnetische Felder von elektrischen Maschinen in der Industrie (Schweissanlagen, Bearbeitungscentren, Drehbänke, Antriebe usw.)
  • Körperableitstrom und induzierte Ströme
  • Kontinuierliche Messsysteme (REMS, Remote EMF Monitoring System), Messzeit unbeschränkt, Messresultate im Internet abrufbar
  • Kontinuierliche Messsysteme für hochfrequente- und niederfrequente Felder mit portablen Messgeräten 
 
Ihre Ansprechpartner:
Hochfrequenz ganze Schweiz, Niederfrequenz Zentral- und Westschweiz:
Markus Gugler
Tel. 032-614 51 51
markus.gugler@ned-tech.ch
Niederfrequenz Ostschweiz und Liechtenstein:
Arthur Brüniger
Tel. 081-257 00 20
mail@brueniger.com
Hochfrequenz + Niederfrequenz (Ticino), kontinuirliche Messsysteme (REMS) ganze Schweiz:
Ricardo Monleone
Tel. 091-630 26 66
info@TI-solutions.ch